Ochsenschwanz mit Linsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ochsenschwanz mit LinsenDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Ochsenschwanz mit Linsen

Rezept: Ochsenschwanz mit Linsen
30 min.
Zubereitung
8 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ochsenschwanz 1-1,5 kg
500 g Linsen
3 l kräftige Fleischbrühe
1 große Zwiebel
Hier kaufen!3 Nelken
1 Lorbeerblatt
3 EL feingehackter roher Schinken
400 g geschälte und gewürfelte Kartoffeln
2 EL Öl
gewürfelte Sellerieknolle
1 Stange Lauch
1 Karotte in Scheiben
2 weitere Zwiebeln in Scheiben
Salz
2 EL Tomatenmark
1 Flasche Rotwein
saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Linsen über Nacht einweichen, dann das Wasser weggießen und die Linsen zusammen mit den Kartoffeln, der Zwiebel und dem Schinken in der Fleischbrühe gar kochen.
Die Ochsenschwanztücke in dem sehr heißen Öl scharf von allen Seiten anbraten. Nach 10 Minuten Sellerie, Lauch, Möhren, Salz und Tomatenmark hinzugeben. Alles unter häufigem Umrühren noch 5 Minuten dünsten.
Rotwein darübergießen und noch so lange weiter schmoren, bis das Fleisch gar ist. Die Ochsenschwanzstücke herausnehmen und das Fleisch von den Knochen lösen. Davon ein Drittel zurückbehalten.
Das andere Fleisch wieder in die Brühe geben. Sollte diese zu dünn sein, etwas Mehl mit der gleichen Menge Butter verkneten und damit binden.
Zum Schluss saure Sahne zu den Linsen geben und diese entweder zu dem Ochsenschwanz geben oder gesondert reichen.

Dazu passen Salzkartoffeln.