Ochsenschwanzragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OchsenschwanzragoutDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Ochsenschwanzragout

Rezept: Ochsenschwanzragout
500
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Ochsenschwanz (in 5 cm lange Stücke gehackt)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
50 g fetter Speck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
250 ml trockener Weißwein
1 TL Salz
1/8 - 1/2 l heisse Fleischbrühe
2 Stangen Staudensellerie
4 Tomaten
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Ochsenschwanzstücke waschen und abtrocknen.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und beides kleinwürfeln. Den Speck ebenfalls würfeln.

2

Das Öl mit den Speckwürfeln erhitzen und die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel darin glasig braten.
Die Ochsenschwanzstücke zugeben, von allen Seiten braun anbraten, mit dem Weißwein übergießen, das Salz zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze insgesamt 2 Stunden schmoren lassen.
Den Topf hin und wieder schütteln und bei Bedarf heiße Fleischbrühe nachgießen.

3

Die Selleriestangen waschen, putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
30 Minuten vor Ende der Garzeit den Sellerie ins Ragout geben.

4

Die Tomaten häuten, von den Stengelansätzen befreien und in den letzten 10 Minuten im Ragout garen.
Das Ragout vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.