Ochsenschwanzragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OchsenschwanzragoutDurchschnittliche Bewertung: 41521

Ochsenschwanzragout

Ochsenschwanzragout
40 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg Ochsenschwanz (in Stücken)
Fett (oder Öl zum Braten)
1 Sellerieknolle
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
3 Karotten
2 EL Tomatenmark
500 ml Rotwein
1 Fleischbrühe
3 Lorbeerblätter
Hier kaufen!2 Nelken
Paprikapulver (mild)
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ochsenschwanz in einem Bratentopf in etwas Fett oder Öl leicht anbraten. Wieder aus dem Bräter nehmen und beiseite stellen.

Dann den Sellerie, die Zwiebel, den Lauch und die Karotten grob würfeln und in den Bräter geben. Bei mäßiger Hitze unter Rühren von allen Seiten anrösten. Dann das Tomatenmark dazugeben und alles weiter anrösten.

2

Immer wieder mit Rotwein und Brühe ablöschen. Wenn alles gut gebräunt ist, die Kräuter und Gewürze sowie die Ochsenschwanzstücke dazugeben und mit dem restlichen Rotwein und der Brühe auffüllen. Im Backofen bei kleiner Hitze ca. 2 1/2 Stunden schmoren.

3

Dann das Fleisch wieder herausnehmen, die Soße durchpassieren und mit Salz, Pfeffer und Rotwein abschmecken. Jetzt von den Ochsenschwanzstücken das Fleisch ablösen und zurück in die Soße geben.

Mit Semmelknödeln oder Bandnudeln servieren.