Ochsenschwanzragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OchsenschwanzragoutDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Ochsenschwanzragout

mit Stöcklkraut und Erdäpfelnockerln

Ochsenschwanzragout
25 min.
Zubereitung
1 Tag 2 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Ochsenschwanzragout
1 geschnittener Ochsenschwanz
1 Karotte
1 Sellerieknolle
5 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Rosmarinzweig
2 Thymianzweige
1 Lorbeerblatt
10 Pfefferkörner
3 Wacholderbeeren
1 Speckschwarte
3 l Rotwein
1 l Portwein
Salz
Pfeffer
2 EL Öl
1 EL Tomatenmark
1 l Suppen (Rindsuppe)
Stöcklkraut
1 kleiner Kohl
Salz
1 EL Kümmel
2 EL Butter
1 EL in feine Streifen geschnittene Petersilie
Erdäpfelnockerln
200 g Kartoffelpüree
Salz
1 angedrückte Knoblauchzehe
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ochsenschlepp mit den in Würfel geschnittenen Gemüsen, Gewürzen und Speckschwarte in Rotwein und Portwein 24 Stunden marinieren, Marinade abgießen und zur Seite stellen. Fleisch kräftig salzen und pfeffern und in Öl rundherum kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen, Gemüse im gleichen Topf rösten, bis sie schön braun sind.

2

Paradeismark zufügen, rösten und mit einem Teil der Marinade ablöschen. Einkochen lassen, bis das Gemüse wieder zu rösten beginnt und mit restlicher Marinade und Rindsuppe aufgießen. Ochsenschlepp wieder hineinlegen und zugedeckt im Backrohr bei 180 °C 1 1/2-2 Stunden weich schmoren.

3

Fleisch aus der Sauce nehmen. Sauce durch ein feines Sieb passieren und auf die gewünschte Konsistenz einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleischstücke in die Sauce legen und darin warm halten.

4

Für die Erdäpfelnockerln aus dem Teig kleine Nockerln formen und in Salzwasser ca. 3 Minuten kochen. Gut abtropfen lassen und mit Knoblauch in Schweineschmalz knusprig braten. Leicht salzen und den Knoblauch entfernen.

5

Für das Stöcklkraut Krautkopf in 8 Spalten schneiden und in kräftig gesalzenem Wasser mit Kümmel ca. 6 Minuten kochen. Aus dem Wasser heben, mit aufgeschäumter Butter übergießen und mit Petersilie bestreuen.

6

Ochsenschlepp auf Tellern anrichten, mit je 2 Stücken Kraut und Nockerln servieren.