Ochsenschwanzragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OchsenschwanzragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Ochsenschwanzragout

Ochsenschwanzragout
30 min.
Zubereitung
16 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1000 g Ochsenschwanz mehrmals durchgehackt
Weinessig
1 Zwiebel
1 Bund Suppengrün
1 Lorbeerblatt
Thymian
Hier kaufen!2 Nelken
Zitronen
1 Prise Zucker
50 g geräucherter Speck
1 EL Mehl
250 ml Brühe
250 ml Rotwein
1 Zehe Knoblauch
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Weinessig mit dem Lorbeerblatt, Thymian, Nelken, Salz, Pfeffer, Gewürzkörnern und etwas abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone aufkochen. Nach dem Erkalten die Zwiebelwürfel, Knoblauch und den Wein dazugeben. Die Ochsenschwanzstücke darin über Nacht marinieren. Vor der Zubereitung das Fleisch mit 1 Tasse der Marinade in den gewässerten Römertopf geben. Speck ausbraten, das Mehl darin anschwitzen. Mit etwas Würfelbrühe aufgießen und sämigrühren, dann zu den anderen Zutaten im Römertopf geben, ebenso das zerkleinerte Suppengrün. Römertopf schließen und das Ragout bei 220°C in ca. 210 Minuten weichdünsten. Zum Schluss die Soße mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage schmecken in Butter geschwenkte Nudeln.