Ochsenschwanzsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OchsenschwanzsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Ochsenschwanzsuppe

Ochsenschwanzsuppe
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Ochsenschwanz
1 Bund Suppengrün
2 Zwiebeln
50 g geräucherten Speck
1 l Brühe
Salz
Zucker
Pfeffer
Thymian
1 EL Zitronensaft
250 ml Milch
Wein
1 Tasse gekochter Reis
1 EL Stärkemehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ochsenschwanz zerhacken. Den Räucherspeck würfeln und in einer Pfanne ausbraten. Ochsenschwanzstücke kurz mitrösten, ebenso die gehackte Zwiebel. Fleisch in den gewässerten Römertopf legen. Mit der Würfelbrühe aufgießen, mit Salz, Zucker, Pfeffer und Thymian würzen.

Den Römertopf schließen und die Suppe 180 Minuten lang bei 180°C in der Röhre weichkochen.

Dann die Suppe durch ein Sieb gießen. Mit dem Stärkemehl binden. Die Brühe heißstellen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker noch einmal abschmecken.

Den Zitronensaft und den Wein beigeben.Milch darunter rühren.  Nun schnell das Fleisch vom Ochsenschwanz lösen, kleinschneiden und mit dem Reis in die Suppe rühren.

Mit reichlich Toast gereicht ist diese köstliche Suppe ein herrliches, ausreichendes Essen.