Ochsenschwanzsuppe französisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ochsenschwanzsuppe französischDurchschnittliche Bewertung: 41517

Ochsenschwanzsuppe französisch

Rezept: Ochsenschwanzsuppe französisch
20 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Ochsenschwanz vom Metzger in 3 cm dicke Scheiben gehackt
50 g fetter Speck
1 Zwiebel 40 g
1 Möhre 70 g
1 Stück Sellerie 50 g
1 l heißes Wasser
Salz
weißer Pfeffer
1 Lorbeerblatt
1 Msp. zeriebener Thymian
30 g feine Graupe
125 ml Weißwein
Kastanie 145 g
1 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ochsenschwanzstücke kurz unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen.

Speck in etwa 12 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Möhre und Sellerie schälen.

Unter kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen. Fein würfeln.

2

Speck in einem Topf 5 Minuten auslassen. Ochsenschwanzstücke und das gehackte Gemüse reingeben. Unter Rühren 7 Minuten anbraten.

Heißes Wasser zugießen. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Thymian würzen. 120 Minuten kochen lassen.

Durch ein Sieb in einen Topf gießen. Entfetten. Noch mal aufkochen lassen.

3

Graupen und Weißwein zufügen. Noch 30 Minuten kochen. Ochsenfleisch von den Knochen lösen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben.

Kastanien auf einem Sieb abtropfen lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit reingeben und darin erhitzen.

Petersilie unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen und fein hacken. Ochsenschwanzsuppe in eine vorgewärmte Terrine füllen.

Petersilie drüberstreuen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sie können auch noch 2 Eßlöffel Tomatenmark in die Suppe rühren und zusätzlich 1/4 kleine Dose gehackte Pilze zufügen.