Oeufs farcis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Oeufs farcisDurchschnittliche Bewertung: 41523

Oeufs farcis

Gefüllte Eier

Rezept: Oeufs farcis
140
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
1 EL mittelscharfer Senf
1 EL Weinessig
2 EL Öl
1 EL und 12 Kapern
Pfeffer
Salz
4 schöne Salatblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier hart kochen, abschrecken, pellen.

2

In einem Schüsselchen den Senf, den Essig, das Öl und 1 Eßlöffel Kapern vermengen. Salzen, pfeffern. Die Eier in der Mitte längs oder quer durchschneiden, die Eigelbe herauslösen, in das Schüsselchen geben und mit der Gabel gut untermischen.

Die Masse in die Eiweiße füllen. Die zurückbehaltenen Kapern darauf verteilen.

3

Die Eihälften eventuell noch kurz in den Kühlschrank stellen. Kühl auf Salatblättern servieren.

Zusätzlicher Tipp

Varianten: Die hartgekochten Eier durchschneiden, die Eigelbe herausnehmen. Feine Gänseleberpastete leicht in die Eiweißhälften drucken. Eine Sauce aus 1/3 Bechamel und 2/3 feiner Mayonnaise rühren. Über die Eier geben.

Die Eigelbe hacken und darüberstreuen. Man kann die hartgekochten Eigelbe nach Belieben auch mit Anchovis, Sardellenpaste oder Kräutern verrühren. Mit Öl, Essig und Senf abschmecken.