Ofen-Kürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofen-KürbisDurchschnittliche Bewertung: 41524

Ofen-Kürbis

Rezept: Ofen-Kürbis
493
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 Muskat-Kürbis (2,5 kg)
5 EL Tomatenmark
5 EL körniger Senf (Rotisseur-Senf)
1 TL Sambal oelek
1 EL brauner Zucker
Salz
300 g rote Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
2 rote Paprikaschoten
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Maiskolben (oder 200 g Mais TK oder Konserve)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
30 g getrocknete Berberitzen
100 ml Weißwein
500 g würziger Hartkäse (Gouda, Raclette, Bergkäse)
200 g Schmand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Den Muskatkürbis an seiner breiten Stelle "köpfen". Kerne und Fäden aus dem Inneren entfernen. Tomatenmark, Senf, Sambai Oelek, Zucker und 2 TL Salz mischen, die Hälfte innen in den Kürbis streichen. Kürbis 15 Min. im heißen Ofen vorwärmen.

3

Den Kürbisdeckel schälen, Stiel abschneiden, Kürbisfleisch hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen, feinwürfeln. Gemüse waschen und putzen. Paprika würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Maiskörner vom Kolben schneiden.

4

Zwiebeln in 2 EL Olivenöl braten, bis sie braun werden. Dann mit Kürbisfleisch, Paprika, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Mais mischen.

5

100 g Käse beiseitelegen, Rest hacken und untermischen. Wein mit dem übrigen Gewürz-Mix, Berberitzen und 2 TL Salz unter die Mischung ziehen, Kürbis damit füllen und mit Käsescheiben belegen.

6

Im Backofen auf der unteren Schiene etwa 40 Min. backen. Mit Schmand servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für Fleischfans als Extra gebratene Würstchen (Nürnberger, Merguez) oder Riesengarnelen servieren.