Ofenforelle im Speckhemd Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenforelle im SpeckhemdDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Ofenforelle im Speckhemd

Rezept: Ofenforelle im Speckhemd
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
4 Stück küchenfertige Forelle
Salz
Butter oder Margarine für die Form
100 g durchwachsener Speck in Scheiben
saure Sahne
Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Paprikapulver edelsüß
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

 Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Forellen unter fließend kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, innen und außen mit Salz würzen. In eine mit Butter gefettete, flache Auflaufform legen. Speckscheiben in 2 cm große Stücke schneiden, auf die Fische legen. 

2

Die Auflaufform auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und 15 Minuten garen. 

3

In der Zwischenzeit Sahne mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken nach etwa 15 Minuten Dünstzeit über die Forellen geben. Noch weitere 5 Minuten dünsten lassen.