Ofengebackene Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofengebackene AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Ofengebackene Auberginen

Ofengebackene Auberginen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Auberginen ca. 1 kg
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
4 Schalotten
400 g Tomaten
4 EL gehackte Petersilie
2 TL frisch gehackter Thymian
Salz
½ TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle
8 Eier
Öl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Auberginen abspülen und abtrocknen und die Stielansätze abschneiden. Auberginen längs halbieren und das Fruchtfleisch rautenförmig einritzen.
2
In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. 4 Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. braten. Zwischendurch zweimal wenden. Dann die übrigen Hälften mit 2 EL Olivenöl ebenso braten.
3
Eine für alle Auberginenhälften ausreichend große Auflaufform mit Öl einpinseln. Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen, halbieren, und das Fruchtfleisch würfeln.
4
legen. Einen Teil vom Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen.
5
2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Tomaten und Auberginenfleisch ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze schmoren, mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Thymian und die Hälfte der Petersilie unterrühren.
6
Die Mischung in die Auberginen füllen, mit einem Löffel Platz für je 1 Ei machen. Eier jeweils aufschlagen und in die Mitte gesetzt.
7
Auberginen im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) 10 - 15 Min. backen, mit der restlichen Petersilie bestreut servieren