Ofengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OfengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Ofengemüse

mit Brotkrümeln

Ofengemüse
640
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 TL Fenchelsamen
1 TL Kümmelsamen
2 EL Sonnenblumenöl
Salz und Pfeffer
500 g Fenchel
300 g Kürbis (z.B. Muskatkürbis)
200 g Kräuterseitlinge
50 g Walnusskerne
150 g Pumpernickel
200 g körniger Frischkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fenchel- und Kümmelsamen in einem Mörser zerstoßen und in eine Auflaufform (ca. 21 x 25 cm) geben. Mit Öl, 1 TL Salz und Pfeffer vermischen.
2
Fenchel waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kürbis schälen, von Kernen und langen Fasern befreien und ca. 2 cm große Würfel schneiden. Kräuterseitlinge trocken abreiben, putzen und quer und längs halbieren. Alles mit in die Form geben und mit dem Gewürzöl das Gemüse bedecken.
3
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Walnüsse grob hacken, Pumpernickel zerkrümeln, beides mit Frischkäse mischen und salzen und pfeffern. Krümelmischung über dem Gemüse verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180 °C) ca. 40 Min. garen.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Gemüse als Antipasti auf den Tisch stellen oder zu einem knackigen Blattsalat reichen. Fenchel durch Rote Bete und Kürbisfleisch durch Kartoffeln ersetzen. Als Asiagemüse: 150 g Austernpilze, 50 g Shiitake-Pilze, 250 g Auberginen, 200 g Süßkartoffeln vorbereiten. 3 EL Sonnenblumenöl, 1/2-1 TL rote Currypaste und reichlich Meersalz verrühren und zum Gemüse geben. Für die Kruste 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm) schälen, fein reiben, mit 2 EL Kokosraspeln mischen, über das Gemüse bröseln. Im vorgeheizten Backofen (Mitte, 180°C Umluft), ca. 35 Min. garen.