Ofengemüse-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofengemüse-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Ofengemüse-Salat

Rezept: Ofengemüse-Salat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Fenchelknollen
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
450 g festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g Kirschtomaten mit Rispe
2 Stängel Basilikum
4 Stängel Thymian
2 EL weißer Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Gemüse waschen und putzen. Den Fenchel vierteln, von dem harten Strunk befreien und in Spalten schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, die Kerne und weißen Innenwände entfernen und das Fruchtfleisch in breite Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden.
2
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Gemüse (bis auf die Tomaten) mit 3 EL Öl mischen, salzen, pfeffern, auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten unter gelegentlichen Wenden braten. Die Tomaten untermischen und weitere 10 Minuten mitbraten.
3
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
4
Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, mit den Kräutern, dem Essig und dem restlichen Öl mischen, abschmecken, gegebenenfalls nachwürzen und in Schalen angerichtet servieren.