Ofenkartoffel mit Schinken und Zucchiniquarkdip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffel mit Schinken und ZucchiniquarkdipDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Ofenkartoffel mit Schinken und Zucchiniquarkdip

Rezept: Ofenkartoffel mit Schinken und Zucchiniquarkdip
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 große Kartoffeln à 250 g, mehlig kochend
Olivenöl bei Amazon bestellen13 EL Olivenöl
300 g Zucchini
Salz
500 g Quark (20%)
weißer Pfeffer aus der Mühle
15 g Petersilie
1 Knoblauchzehe
4 Scheiben Serrano-Schinken oder Parmaschinken, dünn geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen vorheizen auf 200° C.

2

Kartoffeln schälen, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit 5 EL Olivenöl beträufeltes, gesalzenes Backblech legen. Auf 1. Schiene von unten 30-40 Minuten backen.

3

Inzwischen Zucchini putzen, in 1/2 cm große Würfel schneiden. 3 Minuten in wenig Salzwasser leicht kochen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Quark glatt rühren, salzen und pfeffern. Zucchini leicht ausdrücken und unterheben. Grob geschnittene Petersilie und geschälter, geschnittener Knoblauch mit etwas Salz und 6 EL Olivenöl im Mixer fein pürieren.

4

Kurz vor Garzeit der Kartoffeln Schinkenstreifen längs halbieren und in übrigem Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig braten.

5

Zucchiniquark auf Tellern verteilen, mit Petersilienöl beträufeln, Kartoffeln drauf setzen, mit dem Serranoschinken garnieren.