Ofenkartoffeln in Salz gebacken mit saurer Sahne und Kaviar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffeln in Salz gebacken mit saurer Sahne und KaviarDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Ofenkartoffeln in Salz gebacken mit saurer Sahne und Kaviar

Ofenkartoffeln in Salz gebacken mit saurer Sahne und Kaviar
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg festkochende, mittelgroße Kartoffeln
2 ½ kg grobes Meersalz
2 Eiweiß
2 Zweige Rosmarin
400 g saure Sahne
150 g Keta-Kaviar
2 unbehandelte Zitronen Zesten
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Die Kartoffeln waschen. Das Salz mit den verquirlten Eiweißen und nach Bedarf etwas kaltem Wasser vermengen. Etwa die Hälfte auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und darauf die Kartoffeln legen. Mit abgezupften Rosmarinnadeln bestreuen und mit dem restlichen Salz komplett bedecken. Im Ofen ca. 70 Minuten backen.
3
Zum Servieren die Kruste aufbrechen und abnehmen. Die Kartoffeln kreuzförmig einschneiden, leicht auseinanderdrücken und mit Sauerrahm befüllen. Mit Lachskaviar, Zitronenzesten und Dill garniert servieren.