Ofenkartoffeln mit Champignon-Paprika-Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffeln mit Champignon-Paprika-GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Ofenkartoffeln mit Champignon-Paprika-Gemüse

Ofenkartoffeln mit Champignon-Paprika-Gemüse
580
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
4 Kartoffeln (a 150 g)
1 große Zwiebel
200 g Champignons
2 rote Paprikaschoten
1 grüne Paprikaschote
2 TL Margarine
1 EL vegetarische Gemüsebrühe
1 TL gerebelter Oregano
125 g fettarmen Mozzarella
2 EL saure Sahne
1 EL Majoranblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und mit Wasser knapp bedeckt etwa 12 Minuten kochen. Danach abgiessen und vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Champignons putzen, kurz waschen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebelringe, Champignons und Paprikawürfel in der Margarine anbraten. Mit der vegetarischen Brühe und dem Oregano würzen. Danach den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2

Die ausgekühlten Kartoffeln der Länge nach halbieren und mit einem Ausstecher oder einem Teelöffel aushöhlen. Die Hälften in eine gefettete feuerfeste Form setzen und einen Teil des Gemüses in die Aushöhlungen hineinfüllen. Anschließend den Käse würfeln und über die Füllung streuen.

Die Kartoffeln im Backofen etwa  1 Stunde überbacken. Das restliche Gemüse mit der sauren Sahne verrühren, mit Majoranblättchen garnieren und anschließend zusammen mit den Kartoffeln servieren.