Ofenkartoffeln mit Gorgonzolaquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffeln mit GorgonzolaquarkDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Ofenkartoffeln mit Gorgonzolaquark

Ofenkartoffeln mit Gorgonzolaquark
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g neue Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Gorgonzolacreme
100 g Gorgonzola
200 g Schmand
100 g Joghurt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
zum Garnieren
Rosmarin
Brunnenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Kartoffeln gründlich waschen, falls nötig abbürsten. Längs halbieren, trocken tupfen und auf ein Backblech geben. Den Knoblauch schälen und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Den Rosmarin abzupfen und grob hacken. Mit dem Knoblauch unter das Öl rühren und mit den Kartoffeln vermengen. Salzen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Gelegentlich wenden.
3
Für die Creme den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken, mit dem Schmand und dem Joghurt vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Zusammen mit den Kartoffeln auf Tellern anrichten und mit Rosmarinzweigen und Brunnenkresse garniert servieren.