Ofenkartoffeln mit Knoblauchcreme und Pancetta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffeln mit Knoblauchcreme und PancettaDurchschnittliche Bewertung: 41524

Ofenkartoffeln mit Knoblauchcreme und Pancetta

Ofenkartoffeln mit Knoblauchcreme und Pancetta
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 kleine, festkochende Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
Salz
100 g Pancetta in Scheiben
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Die Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen, dann fest in Folie wickeln und rundherum mit der Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.

3

Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit ein wenig Salz fein zerreiben. Den Pancetta in Streifen schneiden.

4

Die gegarten Kartoffeln aus der Folie wickeln, längs aufschneiden und mit einem Esslöffel etwa die Hälfte der Kartoffel aus der Schale schaben, dabei aber die Hülle nicht zerstören. Die Kartoffeln mit einer Gabel fein zerdrücken, mit dem Knoblauch und der Butter vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zurück in die Kartoffeln füllen. Darauf den Pancetta streuen und zurück im Ofen ca. 5 Minuten nochmal heiß werden lassen.

5

Mit Schnittlauch bestreut servieren.