Ofenkartoffeln mit Speck und Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffeln mit Speck und KäseDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Ofenkartoffeln mit Speck und Käse

Rezept: Ofenkartoffeln mit Speck und Käse
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 große Kartoffeln
250 ml Schlagsahne
150 ml Milch
200 g geriebener Käse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
160 g Bacon in Scheiben
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kartoffeln gut waschen und der Länge nach halbieren. Die Sahne mit Mich, Salz und Pfeffer vermengen, ca. 50 g Käse einrühren und in eine Auflaufform füllen. Die Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach oben in die Soße setzen und mit dem restlichen Käse, Salz und Pfeffer bestreuen. Die Kartoffeln im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln gar sind. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
3
Den Speck in einer Streifen schneiden, in einer Pfanne auslassen, knusprig braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4
Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit Petersilie und Speck bestreut servieren.