Ofenkartoffeln mit Spinat und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffeln mit Spinat und EiDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Ofenkartoffeln mit Spinat und Ei

Rezept: Ofenkartoffeln mit Spinat und Ei
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kartoffeln à ca. 200 g
2 TL Öl
200 g Spinat
1 kleine Zwiebel
3 EL Butter
1 TL Mehl
3 EL Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Bacon
4 Eier
Ausserdem
Butter
Alufolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln waschen. Jede Kartoffel in ein leicht geöltes Stück Alufolie wickeln und im heißen Backofen (200°) ca. 45 Min. garen.
2
Spinat waschen, in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, abgiessen, abschrecken, ausdrücken und hacken. Die Zwiebel schälen und hacken, mit dem Spinat in 1 EL Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben, Sahne angießen und etwas einköcheln lassen.
3
Baconscheiben halbieren und in einer kleinen Pfanne in 1 EL Butter knusprig ausbraten, herausnehmen. Übrige Butter in die Pfanne geben, die Eier aufschlagen, hineingeben und zugedeckt bei mittlerer bis schwacher Hitze stocken lassen.
4
Die Kartoffeln herausnehmen, mit Spinat und Ei belegen, je 1 TL Butter aufsetzen und mit je 1 Stück Bacon garniert servieren.