Ofenreis mit Meeresfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenreis mit MeeresfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Ofenreis mit Meeresfrüchten

Rezept: Ofenreis mit Meeresfrüchten
400
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Miesmuscheln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
je 100g Möhre und Lauch
2 EL Öl
1 TL Salz
200 g Reis
1 Msp. Safranfäden
Fleischbrühe
125 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
400 g tiefgefrorene Scampi
100 g Tintenfisch aus der Dose
1 Zweig Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Tontopf 20 Minuten in kaltes Wasser legen. Die Muscheln unter fließendem kaltem Wasser abbürsten und den "Bart" abschneiden, in 1 Liter sprudelnd kochendes Wasser geben und kochen, bis sie sich geöffnet haben, dann herausheben.

2

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Möhren schälen und in Streifen schneiden. Das Gemüse in dem Öl 4 Minuten dünsten, dann mit Salz und dem Reis in den Tontopf geben.

3

Die Safranfäden in wenig kaltem Wasser einweichen und mit der Fleischbrühe und dem Wein zum Reis gießen. Das Lorbeerblatt darauflegen. Den Tontopf schließen und auf der untersten Schiene in den kalten Backofen stellen. Den Backofen auf 200° schalten und den Reis in 50 Minuten darin garen.

4

Dann die Scampi, die Tintenfischstücke, den Thymianzweig und die Muscheln auf den Reis legen und in weiteren 20 Minuten garen; alles locker mischen.