Ofenzucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OfenzucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.61523

Ofenzucchini

Ofenzucchini
180
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messer, 1 Pinsel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Schüssel mit Deckel, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Die Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansätze entfernen. Die Zucchini mit einem großen Messer oder noch besser mit einer Küchenschneidemaschine in ca. 1/2 cm dicke längliche Scheiben schneiden.

2

Die Zucchinischeiben mit Olivenöl bepinseln und auf ein Backblech legen. Den Thymian waschen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Thymian bestreuen. Auf der oberen Schiene im Backofen ca. 15 Minuten backen.

3

Inzwischen die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten. Dabei die Pfanne immer wieder schütteln, damit die Kerne gleichmäßig bräunen. Dann auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Von einem Stück Parmesan mit einem großen Messer oder der Küchenmaschine feine Hobel bzw. Späne schneiden.

4

Die Ofenzucchini mit dem restlichen Öl in einer geschlossenen Schale auskühlen lassen. Dann auf einer Platte mit den Pinienkernen und den Parmesan hobeln bestreut anrichten.