Offene Lasagne mit Paprika und Schafskäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Offene Lasagne mit Paprika und SchafskäseDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Offene Lasagne mit Paprika und Schafskäse

Rezept: Offene Lasagne mit Paprika und Schafskäse
1 Std. 5 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Lasagneblätter vorgegart aus der Packung
3 Paprikaschoten gelb und rot
125 g Schafskäse
Sonnenblumenkerne online kaufen!2 TL geröstete Sonnenblumenkerne ersatzweise Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl kaltgepresst
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL Limettensaft
2 TL abgeriebene Zitronenschale
2 TL Zitronenthymian gehackt
2 Knoblauchzehen
Zitronenthymian um Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika darin sanft anbraten, den Knoblauch dazugeben und mitbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Limettensaft und Zitronenschale unterrühren. Von der Herdplatte ziehen.
2
Die Lasagneblätter in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchentüchern abtropfen lassen. Die Lasagneblätter quer halbieren und mit etwas Olivenöl einpinseln.
3
Den Feta-Käse zerbröckeln und zusammen mit dem Thymian unter das Paprikagemüse mischen.
4
Pro Portion 3 Lasagneblätter mit Paprika-Feta-Gemüse aufschichten. Mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen. Mit Sonnenblumenkernen und Zitronenthymian garnieren.