Okra-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Okra-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41517

Okra-Auflauf

ägyptisch

Okra-Auflauf
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
750 g Okra
60 g Butter
Zwiebel
500 g Gehacktes vom Rind
1 Knoblauchzehe
Salz
6 EL Tomatenmark
375 ml heiße Fleischbrühe
schwarzer Pfeffer
1 Becher Joghurt
Margarine zum Einfetten
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Okra in kaltem Wasser waschen. Abtropfen lassen, Stengel abschneiden und die Früchte halbieren. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Okrastücke reingeben. Unter Rühren 5 Minuten schmoren lassen.

2

Rausnehmen, auf einem Sieb abtropfen lassen. Pfanne ausspülen. Abtrocknen. Darin restliche Butter erhitzen. Geschälte, gehackte Zwiebel reingeben, 3 Minuten rösten. Gehacktes reingeben und unter Rühren 10 Minuten rundherum anbraten.

Knoblauchzehe schälen. Mit Salz zerdrücken. Mit Tomatenmark und 250 ml heißer Fleischbrühe einrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen.

10 Minuten kochen lassen. Die Flüssigkeit soll dabei fast ganz verdampfen. Topf vom Herd nehmen. Joghurt einrühren.

3

Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Die Hälfte der Fleischmasse reingeben. Darauf die Okra und zum Schluss das restliche Hackfleisch geben. Restliche Fleischbrühe drübergießen. In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen.

4

In der Zwischenzeit Zitrone unter heißem Wasser abwaschen, trockentupfen und dann achteln. Okra-Auflauf aus dem Ofen nehmen. Mit den Zitronenachteln garnieren und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Backzeit: 60 Minuten

Elektroherd: 180 Grad

Gasherd: Stufe 3 oder 1/3 große Flamme