Okraschoten mit Austern und Krebs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Okraschoten mit Austern und KrebsDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Okraschoten mit Austern und Krebs

Okraschoten mit Austern und Krebs
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Okraschoten waschen, vom Stielansatz befreien und in Stücke schneiden. 3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, Okraschoten hineingeben und bei mittlerer Hitze, unter ständigem Rühren dünsten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Sellerie waschen und in Stücke schneiden. Paprikaschote waschen, halbieren, Kerne entfernen und in Stücke schneiden.

2

Suppengrün waschen und kleinhacken. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und die ganze Chilischote hineingeben und 5 Min. dünsten. Immer wieder umrühren. Mit Mehl anschwitzen und mit der Hühnerbrühe löschen.

3

Suppengrün, Tomaten und etwas Salz hinzufügen. Bei kleiner Flamme 20 Min. köcheln. Garnelen aus der Schale befreien. Austern abbrausen. Krabbenfleisch kleinschneiden. Garnelen, Austern, Krabbenfleisch und etwas Tabasco zum Okragemüse geben und weitere 10 Min. köcheln. Heiß mit etwas Reis servieren.