Okrasuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OkrasuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Okrasuppe

mit geräuchertem Dorsch

Okrasuppe
5 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Kochbananen
4 EL Butter oder Margarine
1 Zwiebel gehackt
2 Tomaten geschält und gehackt
120 g Okraschoten klein geschnitten
225 g geräuchertes Dorschfilet gehäutet, in mundgerechte Stücke geschnitten
900 ml Fischbrühe
1 frische Chilischote entkernt, gehackt
Salz und schwarzer Pfeffer
frische Petersilienzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schlitzen Sie die Schalen der Bananen auf und legen Sie diese ganz in einen Topf. Bedecken Sie sie mit Wasser und bringen Sie die Banane bei mittlerer Hitze zum Kochen. In 25 Minuten zart kochen, auf einen Teller legen und abkühlen lassen.

2

Zerlassen Sie die Butter oder Margarine in einem Topf und sautieren Sie darin die Zwiebeln etwa fünf Minuten. Rühren Sie Tomaten und Okraschoten ein und braten alles noch zehn Minuten.

3

Geben Sie Dorsch, Brühe, Chilistücke und Gewürze hinzu und bringen Sie das Ganze zum Kochen. Garen Sie die Suppe bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten, bis der Fisch leicht zerfällt.

4

Schälen Sie die gekochten Bananen und schneiden Sie diese in Scheiben. Rühren Sie sie in die Suppe und erhitzen Sie die Bananen für ein paar Minuten. Zum Schluss mit Petersilie garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Diese Suppe entstand aus einem ghanesischem Rezept und wurde mit geräuchertem Fisch erweitert.