Oktopussalat mit Lotuswurzel und Stangensellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Oktopussalat mit Lotuswurzel und StangensellerieDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Oktopussalat mit Lotuswurzel und Stangensellerie

Oktopussalat mit Lotuswurzel und Stangensellerie
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Oktopus waschen und trocken tupfen. Den Sellerie waschen, putzen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und diese in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Den Fenchel waschen, halbieren, den Strunk herausschneiden, das Weiß und das Grün in dünne Streifen schneiden. Die Lotuswurzeln auftauen lassen. Den Ingwer schälen und stifteln. Die Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden. 

2

Den Oktopus zusammen mit dem Sellerie und dem Fenchel in heißem Öl 2-3 Minuten unter Rühren anbraten. Den Ingwer, die Lotuswurzeln und Chili untermengen und weitere ca. 2 Minuten braten. Den Reiswein, etwas Sojasauce und nach Bedarf ein wenig Wasser zufügen. Mit dem Vanillemark abrunden und zusammen 4-5 Minuten gar schmoren lassen. Vom Feuer nehmen und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss mit der Sojasauce abschmecken und lauwarm servieren.