Oktopussalat mit Stangensellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Oktopussalat mit StangensellerieDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Oktopussalat mit Stangensellerie

Rezept: Oktopussalat mit Stangensellerie
30 min.
Zubereitung
4 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Oktopus küchenfertig ca. 600 g
Hier kaufen!75 ml Weißweinessig
Salz
1 Zweig Rosmarin
4 Zweige Thymian
1 Stängel Petersilie
2 Stangen Staudensellerie
2 Knoblauchzehen
4 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
2 EL frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Oktopus waschen, mit 2 l Wasser, dem Essig und 1 EL Salz in einem Topf aufkochen lassen. Bei geringer Hitze halb zugedeckt ca. 1-1,5 Stunden simmern lassen. Während der letzten 15 Minuten die Kräuter zufügen. Mit einer Gabel eine Garprobe machen. Lässt sie sich nach dem Einstechen leicht aus dem Fleisch ziehen, ist es weich und gar. Anschließend aus dem Sud nehmen und etwas abkühlen lassen.
2
Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. In Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.
3
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Zitronensaft, etwas Kochsud, Sellerie und Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Den Oktopus in mundgerechte Stücke schneiden und in die Marinade geben. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen, nochmals abschmecken und servieren.