Oliven-Kapern-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Oliven-Kapern-SauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Oliven-Kapern-Sauce

Oliven-Kapern-Sauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 300 g
100 g Sardellenfilet aus dem Salz
200 g schwarze Oliven (wenn möglich kleine Sorte von Nizza)
50 g Kapern
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
wenig Zitronensaft
1 TL scharfer Senf (Dijon)
je 1 Prise Thymian -Pulver und Lorbeer-Pulver
3 EL Cognac nach Belieben
1 Knoblauchzehe
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sardellen 10 Min. in kaltes Wasser einlegen. Oliven entkernen. Gut abgetropften Sardellen, Oliven und Kapern mit dem Wiegemesser hacken. 

2

Gemisch in einen Mörser geben und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Langsam, unter ständigem Rühren zuerst Öl, dann Zitronensaft zufügen. 

3

Zuletzt Senf, Thymian, Lorbeer, Cognac und durchgepressten Knoblauch unterrühren. Mit frischgemahlenen Pfeffer nachwürzen.

Zusätzlicher Tipp

Etwas Salz beifügen, wenn Sardellenfilets aus dem Öl verwendet werden.