Oliven-Tomaten-Makkaroni Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Oliven-Tomaten-MakkaroniDurchschnittliche Bewertung: 4156
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Oliven-Tomaten-Makkaroni

mit Rucola

Rezept: Oliven-Tomaten-Makkaroni

Oliven-Tomaten-Makkaroni - Sardellen geben hier der Pasta die besondere Würze

482
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Fleischtomaten (ca. 600 g)
4 Sardellenfilets (Glas)
1 Knoblauchzehe
½ kleine Zitrone
75 g grüne Oliven ohne Steine
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
4 EL klassische Gemüsebrühe
1 TL getrockneter Oregano
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
400 g Makkaroni
1 Bund Rucola (ca. 80 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schaumkelle, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 Salatschleuder, 1 großes Messer, 1 Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 großer Topf, 1 Sieb, 1 Messbecher, 1 große Schüssel, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Oliven-Tomaten-Makkaroni: Zubereitungsschritt 1
1

Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, kalt abspülen und die Haut abziehen.

Oliven-Tomaten-Makkaroni: Zubereitungsschritt 2
2

Stielansätze der Tomaten keilförmig herausschneiden. Tomaten halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln.

Oliven-Tomaten-Makkaroni: Zubereitungsschritt 3
3

Sardellen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Knoblauchzehe schälen. Die halbe Zitrone auspressen und 1 EL Saft abmessen. Zitronensaft mit Sardellen, Knoblauch, Oliven, Rapsöl und Gemüsebrühe in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Oregano und 1 EL Olivenöl untermixen, salzen und pfeffern.

Oliven-Tomaten-Makkaroni: Zubereitungsschritt 4
4

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Inzwischen restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Tomaten darin andünsten. Salzen, pfeffern und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

Oliven-Tomaten-Makkaroni: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen Rucola putzen, waschen, trockenschleudern und mit einem großen Messer hacken.

Oliven-Tomaten-Makkaroni: Zubereitungsschritt 6
6

Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, dabei 50 ml Nudelwasser auffangen und unter die Olivenpaste rühren. Mit Nudeln, Tomaten und Rucola in einer Schüssel mischen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe frischen Oregano verwendet... schmeckt noch ein bisschen besser.