Olivenölkekse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OlivenölkekseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Olivenölkekse

mit Tomaten-Feta-Salsa

Olivenölkekse
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 45 Stück
7 g Trockenhefe oder 15 g frische Hefe
1 TL Zucker
185 g Mehl
225 g Vollkornmehl
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
Sesam hier kaufen!1 TL gerösteten Sesam
Olivenöl bei Amazon bestellen125 g Olivenöl
Für die Salsa
4 reife Tomaten (gewürfelt)
160 g Feta (zerbröselt)
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
2 EL Rotweinessig
1 TL getrockneter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe, Zucker, 2 Esslöffel Mehl und 60 ml warmes Wasser verrühren.

Mit Frischhaltefolie abgedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten stehen lassen, bis sich Blasen bilden.

2

Restliches Mehl, Vollkornmehl und Zimt in eine Schüssel sieben, Reste des Vollkornmehls aus dem Sieb dazugeben und Sesam und 1/2 Teelöffel Salz unterrühren.

Öl hineingießen und mit Mehl verreiben, indem man eine Handvoll Mehl aus der Schüssel hebt und mit der anderen Hand darüberreibt

Eine Vertiefung in die Mitte drücken und die Hefemischung und etwa 60 Milliliter lauwarmes Wasser dazugeben, sodass ein weicher, nicht mehr klebriger Teig entsteht.

Auf einer bemehlten Oberfläche in 2 Minuten glatt und elastisch kneten.

In eine eingeölte Schüssel geben und einmal wenden, damit der Teig von Öl überzogen ist.

Lose mit Frischhaltefolie abdecken und 45-60 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

3

Ofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech einfetten.

Luft aus dem Teig schlagen, in drei Portionen teilen und jede zu einer etwa 30 Zentimeter langen Rolle formen.

Die erste Rolle auf das Blech legen.

Mit einem gezahnten Messer in Abständen von jeweils 2 Zentimeter den Teig bis fast zum Blech einschneiden. Ergibt etwa 15 Teile.

Mit den restlichen Rollen wiederholen.

4

Mit einem Küchenhandtuch abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gut aufgehen lassen.

Anschließend 30 Minuten backen, bis die Unterseite gut gebräunt ist und die Rollen sich hohl anhören, wenn man gegen sie klopft.

Ofentemperatur auf 120 °C verringern. Rollen auf dem Blech etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Auf ein Brett legen und an den markierten Stellen durchschneiden.

Mit der Schnittseite nach unten auf zwei Bleche legen und weitere 30 Minuten backen, bis die Oberseiten sich trocken anfühlen.

Alle Kekse umdrehen und auf der anderen Seite ebenfalls 30 Minuten backen, bis sie vollständig trocken und knusprig sind.

Abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter bis zu 3 Wochen aufbewahren.

5

Kekse kurz in kaltes Wasser tauchen und auf eine Platte legen. Tomaten und Feta mischen und darauf verteilen.

Öl und Essig darüberträufeln und mit Oregano bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.