Olivenpaste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OlivenpasteDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Olivenpaste

Olivenpaste
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
400 g Oliven entsteint
2 EL Kapern
2 TL Dijonsenf
½ Zitrone (Saft)
1 Knoblauchzehe fein gehackt
12 eingelegte Sardellenfilets abgetropft und zum Entsalzen in Wasser eingelegt
1 Handvoll frische Petersilie plus einige Stängel zum Garnieren
2 EL frisch gehackter Thymian (nach Belieben)
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml natives Olivenöl plus etwas mehr zum Beträufeln
Salz
Pfeffer
Baguettescheibe oder Ciabattascheiben zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten außer Salz und Pfeffer in einen Mixer geben und zu einer nicht allzu feinen Paste verarbeiten. Einzelne kleine Olivenstückchen sollten noch erkennbar sein.

2

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Denken Sie aber daran, dass in Kapern, Oliven und Sardellen schon Salz enthalten ist. Die Brotscheiben mit Öl beträufeln und unter dem Backofengrill rösten.

3

Die Olivenpaste mit Petersilienstängeln garnieren und mit den gerösteten Brotscheiben servieren.