Omas Frikadellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omas FrikadellenDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Omas Frikadellen

Rezept: Omas Frikadellen
236
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Für die Frikadellen
2 Stück Vollkornbrötchen vom Vortag
400 g Zwiebel
20 g Butter
2 kg Hackfleisch halb Rind-, halb Schweinefleisch
4 Eier (Größe M)
1 EL mittelscharfer Senf
1 EL geriebener Meerrettich
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker
Außerdem
100 g Butter
5 EL Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brötchen in warmem Wasser einweichen.

2

Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, herausnehmen und abkühlen lassen.

3

Hackfleisch  in eine große Schüssel geben. Die eingeweichten Brötchen in ein Sieb geben und gut ausdrücken. Brötchen, Zwiebelwürfel, Eier, Senf und Meerrettich zur Hackfleischmasse geben und gut unterarbeiten. Die Hackfleischmasse kräftig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

4

Aus der Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen etwa 30 Frikadellen formen .

5

Jeweils etwas Butter und Speiseöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin portionsweise von beiden Seiten etwa 2 Minuten anbraten und in weiteren etwa 5 Minuten fertig braten. Die Frikadellen jeweils aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech (mit Backpapier belegt) legen. Frikadellen abkühlen lassen und zugedeckt kalt stellen.

6

Vor dem Servieren den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C, Heißluft: etwa 160 °C

7

Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Frikadellen etwa 10 Minuten erhitzen .