Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OmelettDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Omelett

mit Beerenkompott

Omelett
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Kompott
350 g gemischte Beeren
2 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
3 EL Fruchtsaft
Für die Omletts
4 Eier
2 EL Zucker
1 Prise Salz
150 ml Milch (1,5 % Fett)
150 g Mehl
Butter zum Backen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Kompott die Beeren waschen, putzen, verlesen und eventuell klein schneiden. In einem Topf mit Zucker mischen und einmal aufkochen lassen. Die Speisestärke in einer Tasse mit dem Fruchtsaft glatt rühren und zu den Beeren gießen. Alles nochmals aufkochen und dann abkühlen lassen.

2

Für die Omeletts Eier, Zucker, Salz und Milch verquirlen. Das Mehl unterrühren. Den Teig zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

3

Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen lassen und 1/4 des Teigs darin verteilen. Daraus auf beiden Seiten ein goldbraunes Omelett backen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen . Aus dem übrigen Teig in etwas heißer Butter nacheinander weitere 3 Omeletts backen.

4

Die Omeletts mit dem Kompott füllen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Schlagwörter