Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OmelettDurchschnittliche Bewertung: 41524

Omelett

Rezept: Omelett
630
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Hähnchenbrustfilet
200 g Chinakohl (fein geraspelt)
2 Lauchzwiebeln (fein zerhackt)
50 g frische Shiitakepilz (fein zerkleinert)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver (edelsüß)
Jetzt kaufen!Speisestärke
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
3 EL Geflügelfond (aus dem Glas)
1 EL gehackter Dill (frisch oder tiefgekühlt)
12 Eier (Größe M)
80 g Butter oder Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung das Hähnchenfilet in feine Streifen schneiden. Chinakohl, Lauchzwiebeln und Pilze putzen und fein zerkleinern. Salz, Pfeffer, Paprika und Speisestärke mit 2 EL Wasser verrühren.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fleischstreifen, Gemüse und Pilze darin bei starker Hitze unter Rühren anbraten. Den Geflügelfond zugeben und alles bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten garen. Die angerührte Speisestärke unterrühren und aufkochen. Den Dill untermischen und die Füllung warm halten.

3

Eier und 1/2 TL Salz mit einem Schneebesen verrühren. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und 1/4 der Eimasse einfüllen. Zugedeckt bei schwacher Hitze stocken lassen.

4

Die Hälfte des Omeletts mit einem Viertel der Hähnchen-Gemüse-Füllung belegen, dann zusammenklappen und auf einen Teller gleiten lassen. Die restlichen drei Omeletts nacheinander backen und füllen.