Omelett "Italia" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett "Italia"Durchschnittliche Bewertung: 41516

Omelett "Italia"

Omelett "Italia"
205
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
50 g Parmaschinken
100 g Zucchini
1 Zweig Thymian
1 EL Butter
5 Eier
4 EL Mineralwasser
100 g Kirschtomaten
2 Stängel Basilikum
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini waschen, putzen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Thymian waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

2

Den Parmaschinken in breite, kurze Streifen schneiden.

3

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Mineralwasser, Salz und Pfeffer zufügen, alles verquirlen.

4

Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini, Schinken und Thymianblättchen darin 1-2 Minuten unter gelegentlichem Rühren andünsten.

5

Eiermasse über die Zutaten in die Pfanne gießen und zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 6-8 Minuten stocken lassen. Die Pfanne dabei ab und zu rütteln, damit nichts ansetzt. Das Omelett ist fertig , wenn es fest, aber an der Oberfläche noch leicht feucht ist.

6

Während das Omelett gart, die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen.

7

Das Omelett auf einen großen Teller gleiten lassen. Wie eine Torte in Stücke schneiden und mit Tomaten und Basilikumblättern
garniert servieren.