Omelett mit Champignons und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit Champignons und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Omelett mit Champignons und Tomaten

Omelett mit Champignons und Tomaten
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Pfannkuchen
6 Eier
1 Eigelb
100 ml Milch
1 Prise Salz
1 Bund Schnittlauch in Röllchen
½ Bund Petersilie fein gehackt
½ Bund Dill fein gehackt
Butterschmalz zum Backen
Für die Füllung
3 Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
400 g Champignons
2 EL Butter
3 EL Crème fraîche
1 EL frische Thymian
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 80°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Zwei Eier trennen, die Eiweiße kühl stellen, die restlichen Eier und die Eigelbe mit der Milch, einer Prise Salz und den gehackten Kräutern mischen. Die Eiweiße mit etwas Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und nacheinander die Omeletts backen, dabei mit Hilfe eines Deckels oder Tellers wenden. Im Backofen warm halten. Für die Füllung die Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Die Früchte vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Das Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin kurz anschwitzen. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mit der Butter zu den Zwiebeln geben und bei großer Hitze unter Rühren 3 Minuten schmoren. Die Crème fraîche, den Thymian und die Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal erhitzen. Die Omeletts auf angewärmten Tellern mit der Füllung belegen, einschlagen und nach Belieben mit Salat servieren.

Zusätzlicher Tipp

Um das Omelett zu wenden, einen großen Teller oder Deckel auf die Pfanne halten, die Pfanne umdrehen und das Omelett auf den Teller stürzen, dann umgekehrt wieder zurück in die Pfanne gleiten lassen und fertig backen.