Omelett mit Erbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit ErbsenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Omelett mit Erbsen

Rezept: Omelett mit Erbsen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Milch in einen Topf zum Kochen bringen, den Grieß unter rühren zugeben und einmal aufkochen, zur Seite stellen und quellen lassen. Zwischenzeitlich die Erbsen in kochendem Salzwasser 2-4 Min. blanchieren, abgießen und abtropfen lassen.
2
Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne 1 TL Olivenöl erhitzen, Schalotten darin glasig schwitzen.
3
Die Eier trennen, die Eigelbe mit der Grießmischung verrühren, die Eiweißse steif schlagen, unterheben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die abgekühlte Erbsen und Schalotten untermischen.
4
1 EL Öl in einer beschichteten, vorzugsweise eckigen Pfanne erhitzen und 1/3 der Masse hinein gießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 7-10 Minuten stocken lassen, wenden und von der anderen Seite noch 2-3 Min. braten. Den Restlichen Teig ebenso verarbeiten.
5
Die fertigen Omeletts in Quadrate schneiden, und auf einer Platte im Ofen bei 80°C warm halten. Auf Tellern anrichten und servieren.