Omelett mit jungem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit jungem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Omelett mit jungem Gemüse

Omelett mit jungem Gemüse
690
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
50 g Kerbel
150 g Kohlrabi
200 g Zuckerschoten
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 Eier
Salz
40 g Butter
1 Prise Zucker
100 g Mascarpone
1 EL mittelscharfer Senf
1 TL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kerbel verlesen, waschen und trockenschleudern. Die Blätter von den Stielen zupfen. Den Kohlrabi schälen, viertein und die Viertel quer in dünne Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, weiße und hell grüne Teile schräg in 2 cm breite Streifen schneiden. Den Kerbel bis auf ein paar Blättchen fein hacken. Die Eier in eine Schüssel schlagen und mit Salz und einem Drittel des gehackten Kerbels gut verschlagen. Den Kohlrabi, die Zucker schoten und die Frühlingszwiebeln mit 20 g Butter und 5 EI Wasser in einen Topf geben, mit Salz und Zucker würzen und im geschlossenen Topf 5 bis 6 Minuten garen. Den Mascarpone mit Senf und Zitronensaft verrühren und langsam erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen. 

2

Das Eigelb mit dem Schneebesen unterrühren. Zum Schluß den restlichen gehackten Kerbel untermischen. Die restliche Butter in einer großen Pfanne (oder in zwei kleinen Pfannen von 24 cm Durchmesser) erhitzen. Die verschlagenen Eier hineingeben und bei milder Hitze stocken lassen. Das Gemüse zum Abtropfen In einen Durchschlag geben. Das Omelett auf einen vorgewärmten Teller gleiten lassen und übereinanderklappen. Das Gemüse dazugeben, die Sauce angießen, mit den zurückbehaltenen Kerbelblättern garnieren.

Schlagwörter