Omelett mit Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit NudelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Omelett mit Nudeln

Omelett mit Nudeln
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Nudeln z. B Spirelli, Penne Rigato, kurze Maccharoni
Salz
1 gelbe Paprika
1 grüne Paprika
2 Zucchini
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
6 Eier
3 EL geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Hier bei Amazon kaufen2 EL gerösteter Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten bissfest kochen. Inzwischen die Paprika waschen, halbieren, die Kerne und weißen Innenwände entfernen und in 1 cm kleine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2

In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen, den Knoblauch darin ca. 2 Minuten anschwitzen, das Gemüse zufügen und 2-4 Minuten mitschwitzen. Die Eier mit dem Käse verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Nudeln abgießen, mit zu dem Gemüse geben, verrühren und die Eimasse drüber gießen. Die Nudeln sollten gut bedeckt sein.

3

Die Pfanne in den vorgeheizten Ofen schieben und alles für 5-10 Minuten goldgelb backen lassen. Herausnehmen, in Würfel schneiden und mit geröstetem Sesam bestreut servieren.