Omelett mit Pasta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit PastaDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Omelett mit Pasta

Omelett mit Pasta
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g weiße und grüne kleine Makkaroni
4 kleine Tomaten
50 g Salami
50 g Gouda gewürfelt
4 TL Butter
4 Eier
8 EL Sahne
Pfeffer
Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 11 Minuten garen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten waschen und in dünne Scheiben, Salami in feine Streifen schneiden, mit dem gewürfelten Käse vermischen. In einer kleinen beschichteten Pfanne 1 TL Butter schmelzen lassen und ein Viertel der Nudel-Wurst-Käse-Masse hineingeben. Unter Wenden erhitzen.

2

Die Eier mit der Sahne verrühren und pfeffern. Ein Viertel davon in die Pfanne dazugeben. 3,5 Tomatenscheiben darauf legen und zugedeckt bei milder Hitze 4 Minuten garen. Rand lösen, mit einem Holzschaber das Nudelomelette vorsichtig auf einen Teller gleiten lassen und warm stellen.

3

Übrige Omelettes ebenso zubereiten. Mit Majoranblättchen servieren und dazu einen grünen Salat mit schwarzen Oliven reichen.