Omelett mit Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Omelett mit Pfifferlingen

nicht nur zum Frühstück

Omelett mit Pfifferlingen
320
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frische Pfifferling
1 Zwiebel
4 EL Butter
1 Bund Petersilie
Salz
weißer Pfeffer
8 Eier
4 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und würfeln. In einem Topf die Hälfte der Butter zerlassen und die Pilze darin dünsten. Die Petersilie waschen, hacken und zu den Pilzen geben. Die Pfifferlinge salzen und pfeffern.

2

Die Eier mit der Milch, etwas Salz und weißem Pfeffer sehr gründlich verquirlen. Eine Pfanne erhitzen und ½ EL Butter darin schmelzen. ¼ der Omelettmasse in die Pfanne geben und unter Rühren leicht stocken lassen. Dabei die Pfanne ständig leicht rütteln.

3

Wenn die Oberseite des Omeletts fest zu werden beginnt, das Omelett mit ca. ¼ der Pilze füllen und warm halten. Die restlichen Omeletts in gleicher Weise herstellen.