Omelett mit Räucherlachs und Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit Räucherlachs und KräuternDurchschnittliche Bewertung: 41512

Omelett mit Räucherlachs und Kräutern

Rezept: Omelett mit Räucherlachs und Kräutern
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
3 Eier
2 EL Milch
Salz
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
20 Kräuterblätter (gemischt)
1 TL Zitronensaft
1 Msp. geriebene Zitronenschale
1 EL Vitalöl
Salz
Pfeffer
1 EL gedünstete Zwiebelwürfel nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Omelett die Eier mit der Milch in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Mit Salz und 1 Prise Muskatnuss würzen.
2
Für den Kräutersalat die Kräuterblätter waschen und trocken schleudern. Zitronensaft, Zitronenschale und das Vitalöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuterblätter mit der Marinade mischen und nach Belieben zusätzlich noch angedünstete Zwiebelwürfel dazugeben.
3
Die Butter in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Eier hineingießen und unter Rühren etwas anstocken lassen. Das Omelett nun ohne weiteres Rühren stocken lassen, dann zusammenklappen und auf einen vorgewärmten Teller stürzen. Die Räucherlachsscheiben auf dem Omelett anrichten und den Kräutersalat als Häufchen darauf- oder danebensetzen.