Omelett mit Tofu und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelett mit Tofu und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Omelett mit Tofu und Gemüse

Omelett mit Tofu und Gemüse

Omelett mit Tofu und Gemüse - In Ei statt Teig gehüllt: Calzone mal etwas anders.

270
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Tofu
2 Möhren (200 g)
1 Stange Lauch
1 kleine grüne Paprikaschote (150 g)
1 kleine rote Paprikaschote (150 g)
4 Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL helle Sojasauce
Currypulver
Ingwerpulver
Pfeffer
1 Prise Zucker
1 EL Butter (15 g)
1 EL Sojaöl
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tofu trockentupfen und würfeln. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden.

2

Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden.

3

Eier mit 2 EL Sojasauce verquirlen. Curry- und Ingwerpulver, Pfeffer und 1 Prise Zucker unterrühren.

4

Butter in einer Pfanne zerlassen. Darin nacheinander aus der Eiermischung bei mittlerer Hitze 4 Omeletts backen und im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft 60 °C; Gas: kleinste Stufe) warm halten.

5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu darin bei mittlerer Hitze braun anbraten. Gemüse zugeben, mit restlicher Sojasauce würzen und ca. 10 Minuten unter Rühren dünsten. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

6

Omeletts auf 4 Teller legen, mit Gemüsemischung füllen und umschlagen.