Omelette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OmeletteDurchschnittliche Bewertung: 41525

Omelette

Santa Barbara Style

Rezept: Omelette
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten
2 reife Tomaten
1 Avocado
12 schwarze Oliven
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL. Olivenöl
1 Knoblauchzehe
125 g fettreduzierte Sahne
Salz, Pfeffer aus der Mühle
6 Eier (Größe M)
2 EL Milch
2 EL Butter
8 Scheiben Frühstücksspeck
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, enthäuten und entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Avocado schälen, halbieren,
den Kern entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Oliven halbieren, dabei die Kerne entfernen.

2

Das Olivenöl in einem kleinen Topf oder einer kleinen Pfanne erhitzen, die Knoblauchzeheleicht anquetschen und kurz im ÖL andünsten, dann wieder
herausnehmen. Die Sahne und die Oliven in den Topf geben und leicht einköcheln lassen. Die Tomaten und Avocadowürfel dazugeben, nur kurz erhitzen,
aber nicht kochen lassen. Nun mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Eier mit Milch und etwas Salz verquirlen. In einer Pfanne die Butter aufschäumen lassen, die Eimasse hineingießen, unter leichtem Bewegen der Pfanne
gleichmäßig verteilen und stocken lassen. Sobald nur noch die Oberfläche etwas feucht ist, einen Teil der Tomaten-Avocado-Mischung auf einer Hälfte
verteilen und die andere Hälfte darüberklappen. In einer zweiten Pfanne die Speckscheiben knusprig braten.

4

Das gefüllte Omelette auf eine vorgewärmte Platte geben, in drei oder vier Portionen teilen. Mit der restlichen Avocado-Tomaten-Mischung und den knusprig
gebratenen Speckscheiben servieren.

Schlagwörter