Omelette mit Kartoffeln und Wurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelette mit Kartoffeln und WurstDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Omelette mit Kartoffeln und Wurst

Omelette mit Kartoffeln und Wurst
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten garen, abgießen und auskühlen lassen, dann klein würfeln.
2
Die Schalotte hacken, von der Wurst die Haut abziehen und klein würfeln.
3
Die Schalotte in heißem Butterschmalz glasig schwitzen, die Wurst dazugeben, mit dünsten, Kartoffeln hineingeben und kurz mit braten lassen, die Hälfte des Schnittlauchs einrühren, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.
4
Eier und Sahne verquirlen, in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt braten und stocken lassen, sobald das Ei fast ganz gestockt ist (ca. 2-3 Minuten ), auf einen flachen Teller gleiten lassen und umgekehrt wieder in die Pfanne geben, noch 1-2 Minuten weiter braten.
5
Mit Schnittlauch bestreuen und in 4 Teile geschnitten servieren.