Omelette mit Peperoni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelette mit PeperoniDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Omelette mit Peperoni

Rezept: Omelette mit Peperoni
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Eier
1 rote Peperoni
Zwiebel
2 EL Öl
1 Stück Butter nussgroß
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Peperone waschen, von Kernen und Fasern befreien, in sehr feine Streifen schneiden und mit der gehackten Zwiebel in wenig Öl weichdünsten. Pfanne zudecken.

2

In einem Schüsselchen die Eier verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen. In der Bratpfanne Butter schmelzen und, bevor sie braun wird, die Eier dazugeben. Mit einer Gabel das Ei immer wieder von der Pfanne lösen und auf großem Feuer leicht rühren, bis die Masse dicklich wird.

3

Hitze reduzieren und 2/3 des gedämpften, weichen Peperonigemüses darunterziehen. Die Omelette nun an der Unterseite etwas fester werden und danach auf einen Teller gleiten lassen.

4

Restliche Peperonigemüse in die Mitte geben und die Omelette darüberfalten. Man serviert grünen Salat dazu.