Omelette mit Schinken und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelette mit Schinken und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Omelette mit Schinken und Tomaten

Omelette mit Schinken und Tomaten
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für
2 EL Schnittlauchröllchen
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
2 EL Butter
100 g Butterkäse gerieben
50 g Parmesan gerieben
8 Eier
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g gekochter Schinken in dünnen Scheiben
Schnittlauch zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten waschen, putzen, halbieren oder vierteln. Knoblauch und Zwiebel schälen, beides sehr fein würfeln und in 1 EL Butter glasig dünsten. Eier in einer Schüssel verquirlen, salzen und pfeffern. Zwiebel-Knoblauch-Mischung, beide Käse und Schnittlauchröllchen unterrühren.
2
Übrige Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Eiermasse hineingießen und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Omeletts mit Hilfe eines großen Tellers wenden und bei kleiner Hitze in 3-4 Minuten fertig backen.
3
Zum Servieren in Stücke schneiden, auf Schinken anrichten und mit Schnittlauch bestreut sofort servieren.
4
Dazu gibt’s einen Tomatensalat.