Omelette mit Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelette mit ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Omelette mit Zwiebeln

Rezept: Omelette mit Zwiebeln
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
8 Eier (Größe M)
3 weiße Gemüsezwiebeln
60 g Butter
3 EL Essig
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln von Wurzelfäden und äußerer Haut befreien und den Stängelansatz wegschneiden. Gut waschen und im Salzwasser einige Minuten blanchieren, dann abtropfen lassen.

2

In einer Bratpfanne Butter zergehen lassen und die Zwiebeln darin dämpfen, bis sie zerfallen, dann mit einer Gabel zerpflücken.

3

Eier verquirlen, salzen und pfeffern und über die Zwiebeln gießen. Eier stocken lassen und die Omelette nachher auf eine gut vorgewärmte Silberplatte stürzen. Mit dem Essig beträufeln.