Omelette Surprise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelette SurpriseDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Omelette Surprise

Rezept: Omelette Surprise
367
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Für den Biskuitteig
1 Ei
35 g Zucker
etwas geriebene Zitronenschale (unbehandelt)
1 Prise Salz
20 g Mehl
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
1 cl Kirschwasser
Für die Baisermasse
2 Eiweiß
60 g Zucker
etwas Kirschwasser
100 g Vanilleeis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Teig das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers, 1 EL warmem Wasser und Zitronenschale schaumig rühren. Das Mehl und die Speisestärke nach und nach unterrühren. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Zum Auskühlen auf ein Küchengitter stürzen, das Papier abziehen. Den Teig in zwei rechteckige Stücke in Größe einer Backform teilen. Ein Stück in die Form legen und mit Kirschwasser beträufeln.

2

Den Ofen auf 250 Grad vorheizen. Für die Baisermasse das Eiweiß steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Das Vanilleeis auf den Biskuitboden in der Form streichen, darüber die zweite Teigplatte legen und diese mit etwas Kirschwasser beträufeln. Die Baisermasse rasch darauf verteilen und mit der Gabel ein Muster ziehen. Im Ofen 5 Minuten überbacken und sofort servieren.